header
Jugendfußball 30.10.2018 von Volker Dombrowski

Übungsleiter gesucht

Wir, der TuS Hamburg von 1880 r.V.suchen für unsere stark  wachsenden Jugendmannschaften motivierte und engagierte Trainer, Übungsleiter und Betreuer.

Begeisterung über den Fußball, Engagement und Begabung, anderen etwas beizubringen, sollten für dich wichtige Eigenschaften sein. Erfahrungen als Fußballspieler solltest du gemacht haben, Lizenzen sind nicht zwingend notwendig.

Wichtig ist uns der altersgerechte Umgang mit den Kindern und Jugendlichen sowie die Vermittlung von Spaß und Sport, sowie Technik uns Respekt gegenüber Mit-und Gegenspielern.

Hilfe und Einarbeitung durch unseren lizenzierten Jugendleiter wird auf Wunsch ermöglicht.

Haben wir dein Interesse geweckt, dann melde  dich bitte bei unserem Jugendleiter Andreas Mäder Tel.: 0176- 57573306 oder Mail: a.maeder@holzzentrum .de.

Jugendfußball 17.10.2018 von Silke Rother

2.B-Junioren (J1): Grabener Logistik

Und wieder einmal hat unser sehr großzügiger Sponsor uns Geld zur Verfügung gestellt, womit wir für unsere Spieler für die kalte Jahreszeit schöne warme Hoodies von Nike gekauft haben. Diese weißen Hoodies sehen „ echt fresh“ aus, in der Sprache der Spieler ausgedrückt und das Tus Logo vorne drauf ( was auch unser Sponsor gezahlt hat), rundet das Ganze ab.

Wir sagen DANKESCHÖN an Hania und Thorsten Grabener. 

Ein Dank geht auch an Matthias, der sich die Zeit genommen hat um mal wieder so tolle Fotos zu machen.

 

Jugendfußball 23.05.2018 von Frank Glüh

1.E-Junioren (A1): 4.Platz beim Airport-Cup 2018

Jugendfußball 13.02.2018 von Benny küster

2.B-Junioren (J1): Sieger des Sparda-Bank Hamburg Fairness Preis!

Glückwunsch an unsere 1.C-Jugend, die in der Hinrunde der aktuellen Saison einen ganz besonderen Erfolg feiern kann.

Mit keiner einzigen Strafe zählt das Team zu den Fairsten im Hamburger-Fußball Verband, und darf sich demnach auf den Sparda-Bank Hamburg Fairness Preis freuen!

Trainerin Silke Rother und Kapitän Mike werden am 26.Februar den Preis in der VIP-Lounge West des Hamburger Volksparkstadions im Rahmen der Verleihungszeremonie entgegen nehmen.

Jugendfußball 04.10.2017 von Benny küster

1.B-Junioren (A1): Auswärtsspiel in Quickborn

Am Sonntag um 12:00 Uhr tritt unsere 1.B-Jugend zum Punkspiel im Sportzentrum Ziegenweg (Quickborn) gegen den 1.FC Quickborn an. Es ist das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften.

Die Quickborner sind in der aktuellen Saison noch ungeschlagen und werden sicherlich mit viel Selbstvertrauen das Heimspiel gegen unsere Mannschaft antreten. Im Pokal setzte sich die Mannschaft in der 1.Runde gegen Rasensport Uetersen mit 2:1 und zuletzt in Runde 2 beim SV Eidelstedt mit 3:2 durch. In der Liga hat die Mannschaft von Trainer Torsten Ohlrogge erst ein Spiel bestritten, welches mit 2:0 gegen den Bramfelder SV gewonnen wurde.

Nachdem unsere Mannschaft zuletzt starke Leistungen zeigte, haperte es hingegen an der Chancenverwertung. Im Pokal gegen den HTB konnte man aus den vielen Chancen kein Kapital schlagen und im zuvor abgebrochenen Spiel gegen TSV Sasel, welches beim Stand von 0:2 abgebrochen wurde, zeigte sich das gleiche Manko. In der Tabelle steht unsere Mannschaft nach zwei gespielten Partien allerdings mit 6 Punkten und 11:0 Toren noch ungeschlagen da.

Beide Mannschaften zeigten in den letzten Wochen anhand ihrer Leistungen und Ergebnisse, dass im Kampf um die Qualifikation zu der Aufstiegsrunde mit ihnen zu rechnen ist. Man darf also eine spannende Partie erwarten.

Jugendfußball 11.09.2017 von Andreas Mäder

1.D-Junioren (J1): Auf den Boden der Tatsachen

1.D-Jugend Jahrgang 2006 ist auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Nachdem wir bereits zur Saison 16/17 3 Spieler an den HSV

abgegeben haben und zur Saison 17/18 1 Spieler zu St.Pauli , 1 Spieler zum HSV , sowie ein weiterer zum TSV Niendorf gewechselt ist

befindet sich die 1.D-Jugend zum wiederholten Mal im Neuaufbau. Es wurden 2 Jungs des Jahrgang 07 sowie ein Neuzugang in die Mannschaft

eingebaut. Ein weiterer Neuzugang wird diese Woche erwartet. Wir sind mit einem 3-3 gegen Einigkeit in die Punkrunde gestartet. Am 10.09.2017

sind wir leider mit 4-1 beim Harburger TB in der ersten Runde im Pokal ausgeschieden. Es ist sehr schwierig solche Abgänge zu kompensieren

aber wir Trainer und auch die Spieler sind sicher, dies zu schaffen und schauen positiv in die  Zukunft. Bereits am Sonntag geht es weiter in der

Punktrunde gegen Vorwärts Wacker im Auswärtsspiel.

Jugendfußball 18.08.2017 von Benny küster

Zweite Auflage des F7 Media-Cup am 03.09.2017

Der 2. F7 Media-Cup 2017 findet dieses Jahr für junge B-Junioren Mannschaften, am 03.09.2017 ab 10:00 Uhr, auf der Sportanlage „Beim Gesundbrunnen“ in der Von-Graffen-Straße Hamburg-Hamm statt.

Zusammen mit der F7 Media GmbH richtet unser Jahrgang 2002 das Fußballturnier mit teilnehmenden Mannschaften aus Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg aus, und hat für ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein gesorgt.

Die begehrte Trophäe, die zugleich Wanderpokal ist, wurde im letzten Jahr durch den Berliner SC gewonnen.

Wir freuen uns auf spannende Spiele, ein tolles Fest und hoffentlich viele begeisterte Zuschauer und Gäste!

Jugendfußball 11.07.2017 von Frank Glüh

1.E-Junioren (A1): Zweiter Platz beim Airport-Cup 2017

Jugendfußball 11.07.2017 von Frank Glüh

1.E-Junioren (A1): Vierter Platz beim TSV Wandsetal Sommer-Turnier 2017

Was für ein toller Tag.

Das Wetter hat auch ganz gut mitgespielt und wir waren in der Vorrunde sogar auf dem ersten Platz.

Die Jungs haben diesmal richtig gut zusammen gespielt.

Im Halbfinale hatten wir leider Pech, das Gegentor kam in der letzten Sekunde.

Aber wir hatten alle eine Menge Spaß und das ist das wichtigste.

Weiter so Jungs!

 

 

Jugendfußball 28.06.2017 von Benny küster

1.B-Junioren (A1): 1.C-Jugend freut sich über Zuwachs!

Nach den Sommerferien, wenn unser Jahrgang 2002/2003 als 1.B-Jugend auf Punktejagd gehen wird, wird das Team um einiges an Qualität und Quantität reicher sein. Denn mit Marian, Niklas, Justin, Makram, Daniel und Patrick (auf dem Bild v.l.n.r.) sowie Tim, der auf dem Bild fehlt, werden 7 talentierte und auch charakterlich feine Jungs vom JFV Hamburg-Oststeinbek zu uns stoßen! 

Das ganze hat natürlich einen Hintergrund:

Vor einigen Monaten kam die 1.C des JFV auf uns zu und es liefen Gespräche über eine Spielgemeinschaft, da der JFV an Spielermangel litt. Einige gemeinsame Einheiten später konnte man positiv erkennen, dass es grundsätzlich von der Chemie her passt. Leider konnten sich am Ende aber nur 7 Leute der JFV für diesen Schritt begeistern lassen, sodass man entscheiden musste was Sinn macht.

Am Ende war dann die einzig sinnvolle Entscheidung, dass der JFV alleine keine Zukunft mehr hat, eine SG mit nur 7 Spielern allerdings auch nicht Sinn macht, und die Jungs zu uns wechseln. 

Wichtig hierbei ist, dass diese Entscheidung von den JFV Verantwortlichen getroffen bzw. vorgeschlagen wurde und man daher absolut positiv mit der Sache umgehen kann. 

Wir danken der Oststeinbeker Jugendleiterin Gaby und dem Trainer Sven für "das Vertrauen die Jungs bei uns unterzubringen" und freuen uns auf die neue Saison!

Den Jungs wünschen wir viel Spaß und Erfolg in der "TuS Familie"!

Zurück 1
Beitragsarchiv