header
Jugendfußball 26.06.2016 von Silke Rother

1.C-Junioren (A1): 2.Platz beim ersten C Turnier!

Die Jungs hatten heute das erste Mal beim Freundschaftsturnier auf C Feld gespielt. Mit gemischten Gefühlen sind wir dorthin gegangen, da wir gerade erst 2 Spieler verloren haben. Unterstützt hat uns Jonas Steen von Benny und wir haben Luka und Janik dabei gehabt. 2 Spiele gewonnen, 2 Unentschieden. 5 Tore geschossen und nur ein Gegentor. Üben konnten  wir nicht. Die Jungs haben klasse gespielt! Abseits großartig, das Feld breit gemacht als Team gekämpft. Der erste Platz war zum Greifen nahe. Jungs klasse. Weiter so. Wir sind aufgestanden!!!

 

Jugendfußball 21.06.2016 von N/a

1.E-Junioren (J1): Camping- und Mini-EM - Wochenende an der Ostsee

Trotz Starkregen am letzten Freitag in Hamburg, haben wir auf den Wettergott vertraut, und wurden belohnt! Kaum auf unserem Campingplatz in Scharbeutz angekommen hörte es auf zu regnen, und die Sonne schien für den Rest des Wochenendes. Die Jungs und das Betreuerteam hatten so einmal die tolle Möglichkeit, sich abseits des Fussballplatzes besser kennen zu lernen. Die meiste Zeit wurde natürlich mit dem runden Kunstleder verbracht, aber es wurde auch EM auf der Großbildleinwand zusammen geschaut, gegrillt, gespielt, gebadet und ganz viel Spaß gehabt!

Am Sonntag dann noch der Höhepunkt des Wochenendes im nahegelegenen Pansdorf. Dort haben wir an der Mini-EM teilgenommen, und gegen überwiegend 2007er Teams als Nordirland den 7. Platz von 24 Mannschaften belegt. In der Vorrunde noch souverän erster, schieden wir erst im Viertelfinale gegen Irland (ATSV Stockelsdorf I) aus. Im Spiel eigentlich überlegen, scheiterten wir schlussendlich an der Chancenverwertung im Spiel und später auch im Elfmeterschießen. Die genauen Resultate und Torschützen findet ihr in den Stenogrammen. Unsere TuS-Kicker haben tollen Fussball gezeigt, und die zumeist körperlich überlegenen Gegenspieler mit klugen Pässen und ganz viel Einsatz und Kampf überwunden. Großes Kino, Jungs - toll gemacht!

Es war ein gelungener Wochenendtrip, der allen Beteiligten ganz viel Spaß gemacht hat (auch wenn erstmal 2 Tage Schlaf nachgeholt werden mussten!). Vielen Dank an unsere tollen Kids und an die Eltern für Euer Vertrauen für das Betreuerteam. Eine Bildergalerie mit den besten Schnappschüssen folgt noch :-)

 

Jugendfußball 20.06.2016 von Benny küster

Erfolgreiche Jugendmannschaften 2015/2016!

Am vergangenen Wochenende stand der letzte Spieltag der Saison 2015/2016 unserer Jugendmannschaften an.

Überaus erfolgreich beendeten unsere Teams die Saison. Mit der 1.C-Jugend (Jahrgang 2002/2003), 2.D-Jugend (Jahrgang 2005) und 5.E-Jugend (Jahrgang 2006/2007) feiern drei Mannschaften die Meisterschaft.

Die 1.C-Jugend bezwang in der Bezirksliga am letzten Spieltag in einem schwierigen Spiel den bis dato auf Platz 3 stehenden SSV Rantzau mit 2:1 und sicherte sich die dritte Meisterschaft in den letzten vier Spielrunden.
Ihren ersten Auftritt auf 9er Feld hatte zur Rückrunde unsere 1.E-Jugend, die als 2.D-Jugend einen Jahrgang Höher souverän am letzten Spieltag die Meisterschaft feiern konnte. Im entscheiden Spiel gegen den SC Condor, der als Tabellenzweiter ebenfalls ohne Punktverlust war, setzte sich das Team hochverdient mit 1:0 durch.
Die 5.E-Jugend setzte sich am letzten Spieltag beim Schlusslicht Kosova mit 7:0 deutlich durch und machte die Meisterschaft perfekt.

Neben unseren drei Meisterteams freuen wir uns, dass mit der 1.D-Jugend (Jahrgang 2003/2004) und 2.E-Jugend (Jahrgang 2006) zwei Mannschaften die Vizemeisterschaft gewonnen, und nur knapp den Kürzeren im Kampf um die Meisterschaft gezogen haben.

Die Ausbeute mit 3 Meisterschaften und 2 Vizemeisterschaften, bei 8 Teams die am Meisterschaftsspielbetrieb teilnehmen, zeigt die gute und nachhaltige Jugendarbeit in unserem Verein.

Im F- und G-Jugendbereich, wo es noch nicht um Meisterschaften geht, zeigt sich ebenfalls viel Potenzial und wir freuen uns auf das was da noch kommt!

Jugendfußball 19.06.2016 von Andreas Mäder

1.D-Junioren (J1): 2.E schließt Liga-Saison mit 17:1 ab

Leider war für diese Saison das Vorwort  unserer  2.E "Vize-".

Nach einer furiosen Aufholjagd um das Torverhältnis gegenüber Süderelbe zumindest zu egalisieren war leider die Mühe umsonst....

Süderelbe hat am letzen Spieltag Vorwärts Wacker mit 5:1 geschlagen und damit zugegebenerermaßen verdient den ersten Tabellenplatz behalten. Im direkten Vergleich mit der 2.E reichten Süderelbe 3 Chancen für 2 Tore, während die TuS-Kicker aus über 30 Chancen kein Tor generieren konnten.

Dennoch haben unsere Junge wieder einmal gezeigt, auf welch hohem Niveau sie spielen und können ganz selbstbewusst und zuversichtlich in die Zukunft sehen.

Das Saisonende bedeutet leider auch, dass uns drei Kinder verlassen werden. Sie wurden im Perspektivkader des HSV aufgenommen. Ihnen drücken wir ganz fest die Daumen und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft !!!

 

Jugendfußball 28.05.2016 von Andreas Mäder

1.D-Junioren (J1): Vize-Pokalmeister 2.E !!!

Ein spannender Tag liegt hinter der 2.E (J1) der TuS Hamburg. Absolut verdient schafften es die TuS-Kicker in die Finalrunde des IKK-Classic Pokals (U10) und lieferten in der Endrunde wieder Fußball der Spitzenklasse ab, obwohl sie ihre anfängliche Nervosität erst langsam abschütteln konnten....

Drei Gruppenspiele in zwei Gruppen, Halbfinale, Finale hieß die Aufgabe für alle acht angereisten Mannschaften auf dem Gelände des HFV, Jenfelder Allee, wobei in unserer Gruppe  (B) die Gegner SVNA 2.E, Sasel, 2.E und St. Pauli 2.E hießen.

Unsere TuS-Kicker machten es für die Zuschauer von Beginn an spannend. SVNA ging überraschend in Führung, doch genau das brauchten wohl die Jungs, um wach zu werden. Nach einem klasse Ausgleich gelang unseren Kickern die 2:1 Führung vor dem Abpfiff. Sasel schaffte, nach der 1:0 Führung der TuS-Kicker, tatsächlich den Ausgleich und konnte einen Siegtreffer für die TuS-Kicker erfolgreich verhindern.

St. Pauli hatte seine Gruppenspiele bis dahin souverän mit jeweils 2:0 gewonnen. Die dritten Gruppenspiele würden also entscheiden, wer nach St. Pauli auf dem 2. Platz landen, und somit ins Halbfinale einziehen würde. Das Gruppenspiel der TuS-Kicker gegen St. Pauli fand absolut auf Augenhöhe statt. Ein einziges Mal schaffte St. Pauli unsere Defensive auszuspielen und belohnte sich mit einem Tor, so dass nach dem dritten Gruppenspiel, die Bilanz für TuS-Hamburg, ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage hieß, mit 3:3 Toren.

Sasel konnte sein drittes Gruppenspiel gegen SVNA zwar gewinnen, und damit auch vier Punkte erzielen; das bessere Torverhältnis hatten jedoch unsere TuS-Kicker, und wurden damit Gruppenzweiter.

Halbfinale gegen den Gruppenersten aus Gruppe A, Waldenau 1.E (A1):

Hier konnten unsere Jungs noch einmal brillieren, und es schlug die Sternstunde der beiden 2007er in der Mannschaft. Das 1:0 Führungstor gelang Yassin. Nach einem Ausgleich durch Freistoß von Waldenau gelang David H. mit einem Tunneltor der Treffer zum 2:1 Endstand, und damit der Mannschaft, der Einzug ins Finale!

St. Pauli gewann sein Halbfinale gegen den Walddörfer SV mit 1:0.

Finale St. Pauli gegen TuS Hamburg

Letzendlich hat im zweiten Spiel St. Pauli clever gespielt und mit 4:0 zurecht gewonnen, wobei das Ergebnis nicht zwingend den Spielverlauf wieder gibt. Unsere Jungs haben tapfer und offensiv gegen gehalten, und können absolut Stolz sein auf Ihre Leistung.

Hallenpokalsieger, Vize-Pokalmeister....das sind Erfolge, die für sich stehen und die unseren Spielern nicht mehr genommen werden können.

Ihr habt Euch selbst, Euren Trainern und Eltern und nicht zuletzt Eurem Verein alle Ehre gemacht und könnt voller Selbstbewusstsein die Sommersaison 2016 zu Ende spielen.

Glückwunsch Mats(1), Kester (4), Noah (5) , Brian (6), David H. (7), Metus (8), Gabriel (9), David C.(10), Yassin (11), Marc (12), Batuhan (14) !!!

Vielen Dank auch Felix (15) für die tatkräftige Unterstützung. Nächste Runde bist Du mit dabei!!!

Jugendfußball 28.04.2016 von Benny küster

2.E-Jugend im Hamburger Wochenblatt!

Das Hamburger Wochenblatt hat einen großen Bericht über unsere spielstarke 2.E-Jugend berichtet. Wir freuen uns, dass diese Mannschaft durch ihre Erfolge so viel Aufmerksamkeit bekommt! Prima und weiter so!

 

Der Bericht ist hier im Ganzen zu lesen:

http://www.hamburger-wochenblatt.de/billstedt/sport/junioren-mit-grossen-ambitionen-d31608.html

Jugendfußball 10.04.2016 von Andreas Mäder

1.D-Junioren (J1): Nachgereicht vom 29.Februar 2016: Hamburger Hallenpokalmeister (U10) 2015/16

Es ist tatsächlich soweit! Die 2. E-Jugend (Jahrgang 2006) des TuS Hamburg darf sich Hallenpokalsieger 2016 nennen! Höchst verdient schafften es unsere Kids, sich die Krone am 28.02.2016 aufzusetzen und haben damit gleichzeitig (Vereins-) Geschichte geschrieben. Sie haben Woche für Woche hart gearbeitet und sich am Ende - so muss man anerkennen -  höchst verdient den Titel gesichert. Eine Leistung, die ALLSEITS Anerkennung gefunden hat. Jungs, Ihr seid der Hammer! Eure Trainer sind stolz auf Euch!

Ein Dankeschön an GERMALA, sowie an die Ian und Barbara Karan Stiftung, die die Jungs mit ihrem Sponsoring ganz großartig unterstützt haben und unterstützen! Der Titel war auch für sie. Herzlichen Dank!

Wer sind wir?!? TuS Hamburg!!! 

(Übernommen mit freundlicher Erlaubnis von Nelson Leal Costa)

Jugendfußball 07.04.2016 von Benny küster

1.B-Junioren (J1): 1.C-Jugend macht mit bei "Hamburg räumt auf!"

Heute hat unsere 1.C-Jugend an der Aktion "Hamburg räumt auf!" teilgenommen und das Vereinsgelände Beim Gesundbrunnen, sowie die nähere Umgebung flott gemacht.

Als Dankeschön an die Stadtreinigung Hamburg für die Spende der neuen Aufwärm-Tops und Sporttaschen, sowie als Zeichen sich für den Umweltschutz einzusetzen, trotzten die Jungs dem Schmuddel-Wetter und sammelten fleißig Müll. Damit zeigte die Mannschaft Engagement und Verantwortung auch abseits des Platzes - TOP!

Ein Dank an die Mannschaft und die Verantwortlichen sich im Namen des TuS Hamburg an einer solchen Aktion zu beteiligen!

Jugendfußball 31.03.2016 von Benny küster

1.B-Junioren (J1): Erfolgreiche Spanienausfahrt unserer C-Jugend!

1.C-Jugend scheidet im Halbfinale aus und wird beim Copa Costa Brava 2016 am Ende dritter Platz.

Im Halbfinale musste sich das Team gegen USD Piscinese Riva 1964 (Italien) leider mit 0:3 geschlagen geben, im Spiel um Platz 3 konnte man sich dann allerdings nochmal mit 4:2 nach Elfmeterschießen (2:2 nach regulärer Spielzeit) gegen den dänischen Klub Grindsted GIF durchsetzen und erreichte am Ende den 3.Platz.

Neben dem Copa Costa Brava war sicherlich der Ausflug ins Stadion der spanischen Weltklassemannschaft FC Barcelona, dem Camp Nou, das Highlight der Reise. Nicht viele kommen dazu sich dieses Stadion, die Kabinen, die Trainerbänke und alles weitere von innen mal anschauen zu können.

Die Mannschaft hat gezeigt, dass man ihr vertrauen kann und solch große Ausfahrten auch in Zukunft stattfinden können und sicherlich auch werden.

Jugendfußball 22.03.2016 von Benny küster

1.B-Junioren (J1): C-Jugend on Tour!

Am Mittwoch geht´s los! Unsere 1.C-Jugend wird am international besetzten Turnier, dem Copa Costa Brava, in Spanien teilnehmen!

Mittwoch fährt unsere Mannschaft mit dem Bus nach Lloret de Mar, wo das 3 Sterne Hotel bezogen wird. Bis zur darauf folgenden Woche Montag bleiben unsere Jungs dort und werden ein paar, hoffentlich, unvergessliche Tage am Mittelmeer an der Costa Brava verbringen!

Neben dem Turnier, welches am 25. und 26.03. stattfindet, soll natürlich allerlei Freizeitbeschäftigung den Teamgeist fördern. Unter anderem steht ein Besuch beim FC Barcelona, genauer gesagt im Camp Nou, der Heimstätte des FC Barcelonas, an. Das Team wird einen Rundgang durch das Stadion machen und auch mal "hinter die Kulissen" schauen dürfen - ein echtes Highlight!

Die ersten beiden Paarungen beim Turnier stehen auch bereits fest, unsere 1.C-Jugend trifft in der Gruppe D auf die italienischen Mannschaften A.S.D. Forza e Coraggio Benevento und A.S. Saurorispescia Calcio. Wie es nach der Gruppenphase weitergeht, darüber werden wir hier natürlich informieren.

Wir freuen uns auf ein paar tolle Tage in Spanien!

Beitragsarchiv